Aktuelle Zeit: Do 24. Mai 2018, 07:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeproblem K1200R EZ2007
BeitragVerfasst: Do 27. Mär 2014, 18:45 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:47
Beiträge: 102
Wohnort: Dachwig
Motorrad: K 1200 R
Hallo Freunde,

vielen Dank für die Ideen, hoffentlich ist es nur eine Kleinigkeit und nicht das Getriebe [smilie=nogo.gif]
Habe nächste woche Workshop in der Firma , da kann mein "Freundlicher" sich dem Thema annähern :idea:

_________________
Die linke Hand zum Gruß
Mayk


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeproblem K1200R EZ2007
BeitragVerfasst: Fr 28. Mär 2014, 07:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Mär 2011, 17:39
Beiträge: 25384
Motorrad: R1200RS / 996S
Von wegen Kleinigkeit und Kabelbruch.
Die haben 2 Tage gesucht :-?

_________________
Gruß Michel, aus der Vorderpfalz

http://www.motorradfreunde-ottersheim.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeproblem K1200R EZ2007
BeitragVerfasst: Di 29. Apr 2014, 23:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:47
Beiträge: 102
Wohnort: Dachwig
Motorrad: K 1200 R
Es gibt zwei Varianten meines "Freundlichen" :)
Punkt 1:
nach Ausbau des Getriebes wurde die Schaltgabel als sehr abgenutz beschrieben, habe das Teil heute selbst gesehen, an einer Seite ist die Gabel total angelaufen , richtig blau mit Schleifspuren [smilie=scratchchin.gif] , das Gegenstück, das die Schleifspuren verursacht hat ist ein Getriebezahnrad !
Die Schaltgabel wird morgen endlich geliefert, ich hoffe sehr, das dies alles war, denn sonst kommt Punkt 2 zum Zuge [smilie=nogo.gif]

Punkt 2:
Getriebewechsel [smilie=nogo.gif] [smilie=nogo.gif] [smilie=nogo.gif]

Drückt mir die Daumen, dass Punkt 2 nicht war wird [smilie=happy.gif]

_________________
Die linke Hand zum Gruß
Mayk


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeproblem K1200R EZ2007
BeitragVerfasst: Di 29. Apr 2014, 23:34 
Daumen feste drück [smilie=tumb.gif]


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeproblem K1200R EZ2007
BeitragVerfasst: Mi 30. Apr 2014, 08:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Nov 2012, 18:56
Beiträge: 202
Motorrad: K1300RSPORT
Natürlich "Daumen drück" - was meint der Freundliche, wann du testen kannst?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeproblem K1200R EZ2007
BeitragVerfasst: Mi 30. Apr 2014, 08:56 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Mär 2011, 12:25
Beiträge: 9556
Wohnort: Peißenberg
Motorrad: endlich eine GSA
Kann man auch was zur Ursache sagen... [smilie=scratchchin.gif]

Auf alle Fälle - viel Glück, dass es "gut" ausgeht.. [smilie=tumb.gif]

_________________
Servus aus dem Süden, Reinhard.

"Travellers don't know where they're going, tourists don't know where they've been." - Paul Theroux

Bild

Meine Reisegeschichten... und Meine Reisevideos...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeproblem K1200R EZ2007
BeitragVerfasst: Mi 30. Apr 2014, 09:31 
Harald hat geschrieben:
Daumen feste drück [smilie=tumb.gif]

[smilie=tumb.gif]


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeproblem K1200R EZ2007
BeitragVerfasst: Mi 30. Apr 2014, 12:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Mär 2011, 17:39
Beiträge: 25384
Motorrad: R1200RS / 996S
Heinz hat geschrieben:
Harald hat geschrieben:
Daumen feste drück [smilie=tumb.gif]

[smilie=tumb.gif]


[smilie=tumb.gif]

_________________
Gruß Michel, aus der Vorderpfalz

http://www.motorradfreunde-ottersheim.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeproblem K1200R EZ2007
BeitragVerfasst: Mi 30. Apr 2014, 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Mai 2011, 22:55
Beiträge: 6846
Motorrad: 'nen coolen Boxer...
kardantreiber hat geschrieben:
Hallo an alle,
seit letzter woche habe ich im 5.Gang ab ca. 5.500U/min Aussetzer, also immer wiederkehrenden Schubverlust, der sich nur im 5. Gang manifestiert. [smilie=nogo.gif]
Hat jemand eine Idee, mein freundlicher hat eine Rückfrage bei BMW gestartet, leider habe ich noch keine Rückinfo :-?


hmm....also aussetzter......... und gänge, die rausspringen...ist schon 'n kleiner unterschied...

_________________
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeproblem K1200R EZ2007
BeitragVerfasst: Mi 30. Apr 2014, 13:16 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 24. Sep 2011, 20:03
Beiträge: 5448
egal was es ist, reparieren lassen und dann weg damit.
Ein Moped was ärgert steht auf der Abschussliste

_________________
Kiffen macht vergesslich und gleichgültig. Weiss nicht mehr wer mir das gesagt hat, ist mir auch egal.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeproblem K1200R EZ2007
BeitragVerfasst: Mi 30. Apr 2014, 13:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Mär 2011, 17:39
Beiträge: 25384
Motorrad: R1200RS / 996S
Aber dann nur Inzahlung geben, privat kann dann Ärger geben ;-)

_________________
Gruß Michel, aus der Vorderpfalz

http://www.motorradfreunde-ottersheim.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeproblem K1200R EZ2007
BeitragVerfasst: Do 8. Mai 2014, 21:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Jul 2013, 21:47
Beiträge: 102
Wohnort: Dachwig
Motorrad: K 1200 R
Ich habe die erste Tour am 01.Mai mit weiteren 29 Motorrädern ohne Probleme hinter mir, allerdings ging es an dieser Tagestour nur sehr gemächlich zu. 220 km in ca. 7 Stunden inc. Pausen und Hagelschauer auf der Heimfahrt [smilie=nogo.gif]
Motor + Getriebe fühlen sich sehr gut an, es wurde "nur" die Schaltgabel und die Zündspulen gewechselt, wobei die Zündspulen nicht die Ursache waren, die Schaltgabel war auf einer Seite stark eingelaufen / blau angelaufen als wenn sie sehr heiß geworden wäre [smilie=scratchchin.gif] .
Als ich die Maschine am 30.04. abends abholte, konnte ich leider den Monteur nicht mehr sprechen, werde das noch nachholen.
Am Sonntag, 04.05. habe ich alles riskiert und bin mit Freunden aus dem Nachbarort (ZX10R / 1000-er Gixxer / Ducati 996 etc.) durch Thüringer Land geheizt, dabei habe ich den 5. Gang seeehr strapaziert...
... und zum Glück ist absolut alles gut gegangen. Keine Probleme mehr, hoffentlich bleibt das so [smilie=happy.gif] .
Euch nochmals herzlichen Dank für Euere Tips und die guten Wünsche, man sieht sich in Sundern [smilie=tumb.gif]


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Die linke Hand zum Gruß
Mayk


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeproblem K1200R EZ2007
BeitragVerfasst: Fr 9. Mai 2014, 05:33 
schön das alles wieder passt, aber das verstehe ich nicht so ganz............. [smilie=scratchchin.gif]

kardantreiber hat geschrieben:
durch Thüringer Land geheizt, dabei habe ich den 5. Gang seeehr strapaziert...


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeproblem K1200R EZ2007
BeitragVerfasst: Fr 9. Mai 2014, 06:05 
Da gibt es diese laaaaange Autobahn :grin:


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Getriebeproblem K1200R EZ2007
BeitragVerfasst: Fr 9. Mai 2014, 07:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Aug 2011, 22:01
Beiträge: 18451
Wohnort: Kamen
Motorrad: K1300S
Harald hat geschrieben:
Da gibt es diese laaaaange Autobahn :grin:

Und da nutzt man nicht den 6. Gang :?: Oder werden in Thüringen die Autobahne nur im 5. Gang gefahren :?: Komisch [smilie=scratchchin.gif]

_________________
Gruss, Norbert
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de