Aktuelle Zeit: Di 16. Jan 2018, 17:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 91 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Continental RoadAttack3
BeitragVerfasst: Mi 15. Mär 2017, 18:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Mai 2016, 09:52
Beiträge: 6826
Motorrad: KTM SD-R 2.0
Ich bin mal so frei und verlinke Michaels Bericht.

Ein tolles Ergebnis 8)

Das wird der nächste auf meiner XSR [icon_e_geek.gif]

http://www.bmw-k-forum.de/viewtopic.php ... a3eaa71984

_________________
Gruss
Harald


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Continental RoadAttack3
BeitragVerfasst: Mi 15. Mär 2017, 19:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Dez 2013, 18:56
Beiträge: 7250
Wohnort: Neustadt b Co
Motorrad: K13 R, MHTM, X¥, SGS
:shock: du und neue Reifen [smilie=scratchchin.gif]

_________________
Bild
Don`t Panic !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Continental RoadAttack3
BeitragVerfasst: Mi 15. Mär 2017, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Jul 2014, 16:14
Beiträge: 2285
Wohnort: Falkensee
Schafft er eh nicht! [smilie=roflmao.gif]

_________________
Grüße aus Falkensee
Andreas


Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Continental RoadAttack3
BeitragVerfasst: Mi 15. Mär 2017, 20:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Mai 2016, 09:52
Beiträge: 6826
Motorrad: KTM SD-R 2.0
[smilie=ahhhhhhh.gif]

_________________
Gruss
Harald


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Continental RoadAttack3
BeitragVerfasst: Mi 15. Mär 2017, 20:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 8. Dez 2013, 18:56
Beiträge: 7250
Wohnort: Neustadt b Co
Motorrad: K13 R, MHTM, X¥, SGS
[smilie=happykiss.gif] ist aber schon mal ein guter Vorsatz [smilie=tumb.gif] ( ich habe aber eine gewisse Begeisterung für die MT 10 wahrgenommen und die hätte dann wieder neue Reifen [smilie=confused-smiley-013.gif] )

_________________
Bild
Don`t Panic !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Continental RoadAttack3
BeitragVerfasst: Mi 15. Mär 2017, 20:19 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Mai 2016, 09:52
Beiträge: 6826
Motorrad: KTM SD-R 2.0
MT-10.
Nee

_________________
Gruss
Harald


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Continental RoadAttack3
BeitragVerfasst: Mi 15. Mär 2017, 20:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Mär 2011, 17:39
Beiträge: 24521
Motorrad: R1200RS / 996S
HaHe hat geschrieben:
[smilie=ahhhhhhh.gif]


[smilie=roflmao.gif] [smilie=roflmao.gif]

_________________
Gruß Michel, aus der Vorderpfalz

http://www.motorradfreunde-ottersheim.de


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Continental RoadAttack3
BeitragVerfasst: Do 16. Mär 2017, 14:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 5. Apr 2011, 10:03
Beiträge: 5906
Motorrad: KTM
Das Harald nen Conti Reifen gut findet, kann ich ja noch nachvollziehen.

Ansonsten sind die Aussagen von den Personen, die auf Reifentests eingeladen werden (Michael ist da keine Ausnahme, aber voll im Trend) für mich völlig Banane.
Jeder neue Reifen ist natürlich um Welten besser, als der Vorherige und (natürlich hinter vorgehaltener Hand) deutlich besser als die Wettbewerber.

Ich frage mich da immer, wieso man (und sogar ich) vor 20 Jahren mit nem Macadam oder Z4 auch Schräglagen auf Kante Hinterreifen fahren konnte.

Ich sehe durchaus den Fortschritt bei der Nasshaftung, aber das Getöse um die restlichen Eigenschaften....

_________________
Gruß Werner

Das Leben ist keine Nudelsuppe, man muss auch Beißen können.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Continental RoadAttack3
BeitragVerfasst: Do 16. Mär 2017, 14:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Dez 2016, 14:10
Beiträge: 1227
[smilie=popcorn.gif]

_________________
Es grüßt euch Jokum


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Continental RoadAttack3
BeitragVerfasst: Do 16. Mär 2017, 14:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Mai 2011, 00:32
Beiträge: 10201
Wohnort: Lünen
Motorrad: BMW R1200GS LC
...Bravo, Werner!

_________________
Hasse Schmacht, brauchse 'ne Wurst...

Forumstreffen 2018 Hotel Bächlein
Bild
Anreise Di-Do+Abreise So|Hotel Dien.|Hotel Mittw.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Continental RoadAttack3
BeitragVerfasst: Do 16. Mär 2017, 15:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 31. Aug 2012, 08:54
Beiträge: 340
Wohnort: 48291 Telgte
Motorrad: S 1000 R
Influencer-Marketing halt – kommt im Moment mit viel Getöse, wird aber durch die zunehmende Nähe zur Industrie immer unglaubwürdiger und verbrennt sich auf Dauer selbst. Es handelt sich auch weniger um Tests – denn die würden doch viel mehr Sachverstand und Aufwand erfordern. Es bleibt also mehr oder weniger eine von den Herstellern gesteuerte Meinungsäußerung der Influencer, die unter das Volk der Interessierten gestreut wird. Kann man in seine Kaufentscheidung einbeziehen, muss man aber nicht.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Continental RoadAttack3
BeitragVerfasst: Do 16. Mär 2017, 15:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Mai 2011, 00:32
Beiträge: 10201
Wohnort: Lünen
Motorrad: BMW R1200GS LC
...isso. Der Pharmamarkt lässt grüßen.

_________________
Hasse Schmacht, brauchse 'ne Wurst...

Forumstreffen 2018 Hotel Bächlein
Bild
Anreise Di-Do+Abreise So|Hotel Dien.|Hotel Mittw.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Continental RoadAttack3
BeitragVerfasst: Do 16. Mär 2017, 15:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 19. Mai 2011, 22:55
Beiträge: 6389
Motorrad: 'nen coolen Boxer...
Kradmelder hat geschrieben:
...isso. Der Pharmamarkt lässt grüßen.


...und die patienten sind die dummen.... [smilie=ahhhhhhh.gif]

_________________
...107200 tolle km mit der K12s...und nun wird geboxt...Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Continental RoadAttack3
BeitragVerfasst: Do 16. Mär 2017, 15:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Mai 2011, 00:32
Beiträge: 10201
Wohnort: Lünen
Motorrad: BMW R1200GS LC
...eigentlich nicht, die Sachen sind ja oft nicht schlecht, die beworben werden.

_________________
Hasse Schmacht, brauchse 'ne Wurst...

Forumstreffen 2018 Hotel Bächlein
Bild
Anreise Di-Do+Abreise So|Hotel Dien.|Hotel Mittw.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Continental RoadAttack3
BeitragVerfasst: Do 16. Mär 2017, 16:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Mai 2016, 09:52
Beiträge: 6826
Motorrad: KTM SD-R 2.0
Werner_München hat geschrieben:
Das Harald nen Conti Reifen gut findet, kann ich ja noch nachvollziehen.

Ansonsten sind die Aussagen von den Personen, die auf Reifentests eingeladen werden (Michael ist da keine Ausnahme, aber voll im Trend) für mich völlig Banane.
Jeder neue Reifen ist natürlich um Welten besser, als der Vorherige und (natürlich hinter vorgehaltener Hand) deutlich besser als die Wettbewerber.

Ich frage mich da immer, wieso man (und sogar ich) vor 20 Jahren mit nem Macadam oder Z4 auch Schräglagen auf Kante Hinterreifen fahren konnte.

Ich sehe durchaus den Fortschritt bei der Nasshaftung, aber das Getöse um die restlichen Eigenschaften....


Yep.
Wenn ein Reifen meines Arbeitgebers für mich ok ist, dann kaufe ich ihn auch.
Mir geht es da hauptsächlich um einen vernünftigen Nassgrip.
Für den Fall der Fälle.
Ob er nun 58° oder 63° Schräglage zulässt ist mir schnuppe ...

So wie es ausschaut hat man in Korbach inzwischen begriffen, dass man im Bereich Nassgrip aufholen muss.

Auch wenn es mehr für die Psyche ist.

Der Preisvorteil im Mitarbeitereinkauf ist nicht wirklich so gross, dass man deshalb unbedingt zu Contireifen greifen muss.

Ansonsten sind Reifentests wie Öltests oder Benzinsorten. Alles nur "blablabla" und subjektiv.
Die für mich aussagefähigsten Tests sind die von Motorrad, weil sie (zumindest meistens) auch den Verschleiss herausfahren und bewerten.

Ob der eine Reifen ein "My" mehr Dämpfung hat oder 0,8% mehr Grip aufweist ist für den Stammtisch hervorragend. Für die Fahrt auf der Landstrasse total Banane.

Um im Umfeld von 90% für die Landstrasse überqualifizierten Reifen etzwas verkaufen zu können, zählt natürlich das Marketing inzwischen mehr als die Performance eines Reifens.

Und Marketing ist ja nicht nur die Anzeige in der Zeitung oder auf der Webseite.
Da gehören Veranstaltungen wie die mit Mopedreifen.de (der allergösste Motorradreifenhänlder unter der Sonne) oder auch die Präsentation in südlichen Gefilden für wichtige und weniger wichtige Vertreter diverser Zünfte dazu. Als auch Sponsoring von Rennsportveranstaltungen, etc.

Dafür wird richtig viel Geld ausgegeben.

Schaut man sich im speziellen Continental als Motorradreifenhersteller an so haben diese Investitionen dazu geführt, dass man sich seit einigen Jahren wieder mit den grossen Herstellern messen kann. Und das in vielen Bereichen. Von einem Bereich, der vor dem Verkauf stand zu einem wieder ernst zu nehmenden Marktteilnehmer ... das ist schon etwas.

Schlussendlich entscheidet doch eine Vielzahl von Informationen den Kaufentscheid.
Die Gewichtung ist dabei bei jeden anders ...

_________________
Gruss
Harald


Zuletzt geändert von HaHe am Do 16. Mär 2017, 16:06, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 91 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de