Aktuelle Zeit: Di 23. Jan 2018, 13:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Michelin Power RS
BeitragVerfasst: Mo 24. Apr 2017, 15:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Mai 2016, 09:52
Beiträge: 6828
Motorrad: KTM SD-R 2.0
Richtige Reifendfreds finden nur im S1000RR Forum statt 8)

_________________
Gruss
Harald


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Michelin Power RS
BeitragVerfasst: Mo 24. Apr 2017, 15:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Dez 2016, 14:10
Beiträge: 1245
Genau [smilie=happy.gif]

_________________
Es grüßt euch Jokum


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Michelin Power RS
BeitragVerfasst: Mo 24. Apr 2017, 15:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 17. Apr 2011, 19:27
Beiträge: 14951
Wohnort: Nürnberg
Motorrad: 9T, GS LC
Da sind mir zu viele Raser.

_________________
Bild Bild Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Michelin Power RS
BeitragVerfasst: Mo 24. Apr 2017, 16:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Dez 2016, 14:10
Beiträge: 1245
Ach was, die sind halt viel auf Rennstrecken unterwegs...ist halt eine andere Welt.

_________________
Es grüßt euch Jokum


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Michelin Power RS
BeitragVerfasst: Mo 24. Apr 2017, 17:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Mai 2016, 09:52
Beiträge: 6828
Motorrad: KTM SD-R 2.0
Wenn man das auseinander sortiert ist vieles nachvollziehbar.
Einiges auch nicht.

Der ganze Rennstreckenkrams interessiert mich nicht.
Um Klarheit zu schaffen und um die vielen Missverständnisse zu vermeiden, sollte man in Reifenfreds kennzeichnen über welchen Einsatzbereich man spricht.

- Öffentliche Strasse
- Abgesperrte Strecke / Rennstrecke

- Landstrasse mit Rennstrecke verwechselt

Dann machen viele Aussagen Sinn.

So ist das dort leider ein Sammelsurium von vielen nicht nachvollziehbaren Aussagen.

_________________
Gruss
Harald


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Michelin Power RS
BeitragVerfasst: Do 1. Jun 2017, 11:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 28. Mär 2011, 14:01
Beiträge: 30629
Wohnort: 6,95 KM NÖ von Helmut
Motorrad: Französin 2, Pani 2
was ist denn eigentlich der aktuelle Meinungsstand, was für die K1300S von den hier ansässigen Know How Trägern empfohlen wird?

Gilt mein Lieblingsreifen S 20 EVO noch?

_________________
BildBildBildBildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Michelin Power RS
BeitragVerfasst: Do 1. Jun 2017, 12:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Dez 2016, 14:10
Beiträge: 1245
[smilie=confused-smiley-013.gif] ...schlecht ist der nicht, hat halt nicht soviel Laufleistung.

Warum mal keinen Tourensportreifen, der hält doch länger?

_________________
Es grüßt euch Jokum


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Michelin Power RS
BeitragVerfasst: Do 1. Jun 2017, 12:29 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Mai 2011, 00:32
Beiträge: 10232
Wohnort: Lünen
Motorrad: BMW R1200GS LC
...stimmt mit der diesjährigen Fahrleistung könnte sich ein RT01 lohnen

_________________
Hasse Schmacht, brauchse 'ne Wurst...

Forumstreffen 2018 Hotel Bächlein
Bild
Anreise Di-Do+Abreise So|Hotel Dien.|Hotel Mittw.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Michelin Power RS
BeitragVerfasst: Do 1. Jun 2017, 12:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 28. Mär 2011, 14:01
Beiträge: 30629
Wohnort: 6,95 KM NÖ von Helmut
Motorrad: Französin 2, Pani 2
mit dem komme ich auf so 4-5 tkm . das reicht mir für ein jahr

_________________
BildBildBildBildBild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Michelin Power RS
BeitragVerfasst: Do 1. Jun 2017, 12:42 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Mai 2016, 09:52
Beiträge: 6828
Motorrad: KTM SD-R 2.0
der JO hat geschrieben:
was ist denn eigentlich der aktuelle Meinungsstand, was für die K1300S von den hier ansässigen Know How Trägern empfohlen wird?

Gilt mein Lieblingsreifen S 20 EVO noch?


Conti RoadAttack 3 8)

_________________
Gruss
Harald


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Michelin Power RS
BeitragVerfasst: Do 1. Jun 2017, 12:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Mai 2011, 00:32
Beiträge: 10232
Wohnort: Lünen
Motorrad: BMW R1200GS LC
der JO hat geschrieben:
mit dem komme ich auf so 4-5 tkm . das reicht mir für ein jahr

...der S20 hat mir auch sehr gut gefallen auf der MM.

_________________
Hasse Schmacht, brauchse 'ne Wurst...

Forumstreffen 2018 Hotel Bächlein
Bild
Anreise Di-Do+Abreise So|Hotel Dien.|Hotel Mittw.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Michelin Power RS
BeitragVerfasst: Do 1. Jun 2017, 13:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 12. Okt 2011, 20:37
Beiträge: 4373
der JO hat geschrieben:
was ist denn eigentlich der aktuelle Meinungsstand, was für die K1300S von den hier ansässigen Know How Trägern empfohlen wird?

Gilt mein Lieblingsreifen S 20 EVO noch?


Im Vergleich zum S21, ja!
Hab den S21 vor 4 Wochen aufziehen lassen, im trockenen sehr gut, im nassen aber kein Vergleich zum S20 evo.
Zum Glück sind/waren die S21 "Ausstellungsreifen" von meinem Freund und Reifendealer Hermann G.,
jetzt stehen sie wieder im Schaufenster und ich habe wieder die S20 evo auf beiden Felgensätzen. ;-)


Ab Ende Aug. bekommt Herman die Metzeler M7RR als "Ausstellungsreifen", mal schauen wie die sind.
Die Contis ( Road u, Sport) werde ich auf Empfehlung eines Conti Testfahres auch mal probieren.

_________________
Dem Wolf ist es scheissegal, was Schafe von ihm denken.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Michelin Power RS
BeitragVerfasst: Do 1. Jun 2017, 14:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Mai 2016, 09:52
Beiträge: 6828
Motorrad: KTM SD-R 2.0
Conti RoadAttack 3 :grin: :lol:

_________________
Gruss
Harald


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Michelin Power RS
BeitragVerfasst: Do 1. Jun 2017, 14:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Dez 2016, 14:10
Beiträge: 1245
HaHe hat geschrieben:
Conti RoadAttack 3 :grin: :lol:



Jetzt lass mich die mal testen...ab übernächste Woche kann ich dann mehr sagen [icon_e_geek.gif]

Der RT01 ist auch gut, wenn er richtig rum auf der Felge steckt [smilie=crazy.gif]

_________________
Es grüßt euch Jokum


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Michelin Power RS
BeitragVerfasst: Do 1. Jun 2017, 16:54 
Online
Benutzeravatar

Registriert: Do 31. Mär 2011, 13:36
Beiträge: 12446
Wohnort: Fränkische Rhön
Motorrad: K13S
Kradmelder hat geschrieben:
...stimmt mit der diesjährigen Fahrleistung könnte sich ein RT01 lohnen

Der wird wohl mein nächster auf der 13er. Soll ja eine verstärkte Version
für gewichtige Kräder geben.

_________________
Es kommt meist schneller als man hofft, nutze den Tag.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 71 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de